ANNA LUDWIG´S MUNDARTGEDICHTE

G´mischter Satz

Wiener Mundartgedichte von Anna Ludwig

Auf 108 Seiten finden sich 48, vorwiegend heitere, kleine Geschichten in Versform, die Anna Ludwig frei erfunden oder selbst erlebt hat. Beim blättern und lesen taucht man in das alte Wien und seine Sprache, den Wiener Dialekt, ein. Der großartige Karikaturist Dr. Markus Kasper hat zu etlichen Gedichten wunderbare Karikaturen geschaffen. Wer sich selbst oder jemand anderen ein paar schöne, heitere Stunden schenken möchte, sollte sich das Büchlein besorgen. Wienerlied, 

Weihnachtsbüchlein

Auf 74 Seiten finden sich kleine Weihnachtsgedichte aus der Feder der Mundartdichterin Anna Ludwig. Sie beschreiben in Versform den Cristkindlmarkt, die Freude auf Weihnachten, zahlreiche süße Köstlichkeiten, Heiteres zur Bescherung... mit zahlreichen Karikaturen von Markus Kasper. Zum Schenken oder Vorlesen....
 

Leseprobe: Die Kognakkugeln
Im Vurjahr hob is a scho gmacht!

De worn da guat, a wohre  Pracht!
De Kugeln mit vü Kognak drin,

de zaubern so an heitern Sinn!

 

Ma wird so ruhig und ganz stüh,

wia mas zur Weihnacht haben wü!

Drum hab is wieda im Programm -

und de erfreun den ganzen Clan!

 

Da Ferdl hat se zvü heit gnumma

und is a weng ins Schleudan kumma,
i hör an Pumpara, an Krach,

was muaß i segn ,o weh, oh ach –

 

der guate Mann liegt da am Bodn

und hat an Schädl, an gluatrot`n.
Jetzt hör i no wie er so lallt:

“de Kugeln ham mi abgeknallt!“

Kosten: 15 Euro inkl. Porto
Tel.  0664-1607789 oder Mail. ludwig@prplus.at