Insel Skyros September 2023

Es gibt schon zahlreiche Buchungen für die Fanreise. Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte direkt.

Charlotte Ludwig, Tel 0664-1607789, Mail ludwig@prplus.at 

Kalimera , komm 2023 mit uns nach SKYROS!
Zur Auswahl stehen diese Termine:

1 Woche 3.-10.9.23

1 Woche 10.-17.9.23
2 Wochen 3.-17.9.23

2 Wochen 10.-24.9.23 (Die SirtakiSchrammeln sind nur bis 17.9. auf Skyros)

Ich habe die Insel, nach meinem Besuch im September 2022 "Insel für alle Sinne" benannt. Nirgends auf der Welt duftet es so intensiv nach Blumen, Sträuchern, Bäumen und die Augen erfreuen sich an der atemberaubend schönen Landschaft und dem glasklaren Meer. Ich habe mich in Skyros verliebt.
Charlotte Ludwig

(Alle Preise vorbehaltlich Druckfehler! Der Reisevertrag wird mit dem Reiseveranstalter Intertravel geschlossen.)

Es gibt (Stand 13.11.22) noch freie Zimmer im Hotel Hydroussa, das wir im Zeitraum 3.-17.9. exklusiv für die SirtakiSchrammeln Fanreise haben. Eine Verlängerung bis 24.9. (17.-24.9. dann ohne SirtakiSchrammeln) ist möglich.  
Die Reise kostet für 1 Woche inkl. Flug und Hotel mit Frühstück DZ 899.-/ EZ 1130.-
Verlängerungswoche 322.- im DZ/ 560.- im EZ.
 

Intertravel bietet für die Fans der SirtakiSchrammeln weitere Hotels in Gehdistanz zum Hydroussa an:
Hotel Daidamia (direkt hinter dem Hotel Hydroussa), gemütlich, klein, typisch griechisch, mit schönem Garten.
1 Woche mit Frühstück DZ 899.-/ EZ 1130.-

Verlängerungswoche 287.-/ 560.-

Hotel Perigali (1 Gehmnute vom Hydroussa), schönes Hotel  mit Swimmingpool.
1 Woche mit Frühstück DZ 899.-/ EZ 1180.-
Verlängerungswoche 329.-/ 581.-


Studios Antigoni  (3 Gehminuten vom Hydroussa), leicht erhöhte Lage, wunderschöne Aussicht.

1 Woche mit Frühstück DZ 899/ EZ 1050.-
Verlängerungswoche 315.-/455.-

Das vorläufige Reiseprogramm:
1/ Exklusiv für unsere Gruppe kostenlos z.B. „griechisch sprechen, tanzen, singen mit Charlotte“, gemeinsame Abende mit unplugged Musik SirtakiSchrammeln und jede Woche ein großes Live-Konzert.

2/ Exklusive Ausflüge nur für unsere Gruppe, wie ein gemeinsamer Abendausflug inkl. Sonnenuntergang in Linaria und Abendessen am Hafen (Bustransfer ca. 20€),  ein ganztägiger Schiffsausflug nur für unsere Gruppe mit  schwimmen in die blaue Grotte und Musik der SirtakiSchrammeln inkl. Essen und Bustransfer 58€.

3/ das Ausflugsprogramm der Agentur: Inselrundfahrt 48€, geführter Spaziergang in die Altstadt Chora mit Reiseleiter Tony Marek 25€, die Möglichkeit ein Auto zu mieten…

Nachstehend ein Bericht von unserem  Gitarristen Harry Kucera, der Skyros mit seiner Frau Susi bereist hat.

Eine weitere Insel in der Kategorie "Griechenland wie früher". Auch sie gilt - wie Lemnos - nach wie vor als Geheimtipp. Schlicht, authentisch und ungekünstelt gastfreundlich. Es gibt schon etliche Vormerkungen für diese Fanreise und nur die frühen Vögel werden wieder den (griechischen) Wurm fangen!

 

Meine Frau Susi und ich fuhren mehrmals nach Freundes-Besuchen in Euböa von Kimi weg mit der Fähre rüber nach Skyros (auch "Skiros" geschrieben) und verbrachten herrliche Tage und ganze Wochen auf dieser überschaubaren, ruhigen Insel. Mittlerweile gibt's am Sonntag Direktflüge mit der AUA aus Österreich, die wir mit unserem Reisepartner Intertravel selbstverständlich nützen werden. Reiseleiter ist der Skyros-Kenner Tony Marek, der mit meinem Song "Kalimera, schöner Tag" seit einiger Zeit die Ausflugsschiffe beschallt.

Recht bekannt ist Skyros nicht, aber die nördliche Sporadeninsel (die mit ihren weißen kubischen Häusern eher wie eine Kykladeninsel aussieht) hat treue Fans, die immer wieder kommen. So wie wir. Der Hauptort (Chora) am Hügel gilt als einer der schönsten der Ägäis und der lange Strand mit seinen exzellenten, preisgünstigen Tavernen und die netten - oftmals urigen - Einheimischen sind uns sehr ans Herz gewachsen. Hier verbringen auch griechische Familien aus Athen und von anderswo gerne ihren Urlaub.
 

Vegetationsmäßig findet man auf dem Inselchen in Zentralgriechenland einfach alles: Der südliche Teil ist gebirgig, karg und menschenleer, in der Mitte sind fruchtbare Täler und der bewohnte Norden (knapp 3.000 Einwohner) ist grün mit dichten Kiefernwäldern. Hier ist das Leben! Am Tag an den Stränden, am Abend trifft man sich in der Chora am Hügel. Dort schlendert man durch die Gässchen mit den Geschäften, Tavernen und Bars, oder man verweilt am großen Hauptplatz und genießt das bunte Inselleben.
 

Frischer Hummer ist seit der Antike eine leistbare Insel-Spezialität und das kleine, süße Skyros-Pony lieben vor allem die Kinder.
 

In etwas mehr als einer Stunde könnte man mit dem Auto rund um den gesamten bewohnten Teil der Insel fahren. Aber warum sollte man das tun? Zahlreiche kleinere Buchten laden zum Baden ein und aus den Tavernen unterwegs riecht es verlockend nach Gegrilltem.
 

Freu' mich mit den SirtakiSchrammeln auf dieser sympathischen Insel für euch musizieren zu dürfen! Auf die Ausflüge, auf die schöne Natur, das glasklare Wasser, den außergewöhnlichen Hauptort mit der Burg oben, auf die besonders gut zubereiteten Speisen, die Natürlichkeit und Gastfreundschaft der Einheimischen und last but not least auf eine gepflegte Hotelanlage, die unsere Reisegruppe bestens beherbergen wird.
Harry Kucera
 

Wir freuen uns schon sehr auf diese musikalische Reise mit Euch liebe Leute
und auf eine schöne, gemeinsame Zeit.

Charlotte Ludwig, Christian Höller, Harry Kucera, Kosta Liaskos - die SirtakiSchrammeln.