So., 02. Dez. | Café Schopenhauer

Cissy Kraner im Advent - Von Besinnlichkeit keine Spur

Die zwei Wienerinnen Charlotte Ludwig (Gesang) und Angela Kiemayer (Gesang und Piano) gestalten zu Ehren der großen Künstlerin Cissy Kraner einen humorvollen Abend mit Chansons und Evergreens, unterspickt mit kleinen Witzchen und Anekdoten.
Anmeldung abgeschlossen
Cissy Kraner im Advent - Von Besinnlichkeit keine Spur

Zeit & Ort

02. Dez. 2018, 15:00 – 17:00
Café Schopenhauer, Staudgasse 1, 1180 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

Am 13. Jänner 2018 hätte Cissy Kraner ihren 100sten Geburtstag gefeiert. Die österreichische Schauspielerin, Sängerin und Kabarettistin wurde durch ihren besonderen Vortrag von Chansons legendär, darunter: “Ich wünsch' mir zum Geburtstag einen Vorderzahn“ und “Ich kann den Novotny nicht leiden“. Gemeinsam mit Hugo Wiener, der die Chansons für sie schrieb und sie am Piano begleitete, prägte sie Jahrzehnte lang die österreichische Musik- und Kabarettszene.

Die zwei Wienerinnen Charlotte Ludwig (Gesang) und Angela Kiemayer (Gesang und Piano) gestalten zu Ehren der großen Künstlerin Cissy Kraner einen humorvollen Abend mit Chansons und Evergreens, unterspickt mit kleinen Witzchen und Anekdoten. Am Programm stehen Cissy Kraner Chansons von „Aber der Nowak lässt mich nicht verkommen“ bis „Wie man eine Torte bäckt“ und Evergreens aus dem vorigen Jahrhundert wie „Ich will keine Schokolade“ oder „So ein Mann, so ein Mann“.

Anna Ludwig liest ihre heiteren Mundartgedichte.

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen